Eisläufer nachts vor dem beleuchteten Rathaus.
Foto: Stadt Wien Marketing

Der Wiener Eistraum - noch bis 3. März

Im Winter laden zahlreiche Eislaufplätze zum Schweben. Ein ganz besonderes Ambiente bietet der Wiener Eistraum mit mittlerweile schon 9.000 m² Eisfläche rund um das Wiener Rathaus. Lassen sie sich verzaubern!

Der 24. Wiener Eistraum bietet eine ganz besonderen Attraktion: Der neue "Sky Rink" ermöglicht das Eislaufen auf verschiedenen Ebenen. Durch die neu gewonnene Fläche im ersten Stock erweitert sich auch die Eislandschaft zwischen Rathaus, Burgtheater, Parlament und Universität auf die bisher nie dagewesene Größe von 9.000 m².

Gratis Schulaktion

Alle Wiener Kindergärten, Horte und Schulen im Primär- und Sekundärbereich können den Wiener Eistraum kostenlos nutzen. Diese "Schulaktion" gilt an Schultagen von Montag bis Freitag von 10 - 16 Uhr. Die Tickets sind ohne Voranmeldung bei der Kassa erhältlich. Eislaufschuhe können zu einem ermäßigten Preis ausgeliehen werden.

Eisstockbahnen online buchbar

Von 17:00 bis 22:00 Uhr kann an Werktagen die Eislauffläche, auf welcher tagsüber Kinder und Anfänger kostenlos ihre ersten Eislaufversuche probieren, zum Eisstockschießen benutzt werden. Eine Reservierung ist erforderlich. Hier geht es zur Online-Buchung.

Infos: www.wienereistraum.com

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 20.01.2019

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.