Foto: Andy Küchenmeister

Die liabste Hütt`n

Österreichs Wanderdörfer präsentieren die urigsten Rastmöglichkeiten in den Bergen.

Österreichs Wanderdörfer bieten mit dem Hüttenportal www.mei-liabste-huette.at dem Wandergast und Naturfreund ein breiter Überblick über das Angebot an Schutzhütten und Alpengasthöfe, Alpenvereinshütten und Jausenstationen.

Neben Informationen zu Lage und Erreichbarkeit, Geschichte der Hütte, Öffnungszeiten, Wander- und Betriebsausstattung werden auch die Nächtigungsmöglichkeiten sowie Fotos rund um die Hütte präsentiert. Matratzenlager oder Doppelzimmer, Plumpsklo vor der Hütte oder Wellnesseinrichtung mit Traumkulisse, wo und wie man wohnen oder rasten will, kann man nun bequem von zuhause aus planen.

Was wäre aber ein Hüttenaufenthalt ohne kulinarische Köstlichkeiten – sprich Hüttenschmankerl? Wenn man also wissen will, wo es den Krautinger gibt und was das ist, dann lohnt es sich einen Blick auf den Hörbighof in Wildschönau zu werfen. Würzigen Steirerkas lässt man sich unter anderem auf der Ursprungalm schmecken und fruchtigen Schwarzbeerschmarren oder flaumigen Kaiserschmarrn mit Ausblick auf den Duisitzkarsee gibt es auf der Fahrlechhütte in Schladming Rohrmoos zu genießen.
Persönliche Hüttenerlebnisse können im Blogbereich der Hüttenseite gepostet werden.

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 26.10.2016

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.