3 Männer in Tracht reiten durch den Ort. Der mittlere hält eine bleu-weiße Fahne.
Foto: VTV Partenkirchen / Mathias Albrecht

Kultur trifft Natur

Vom Dinner-Konzertabend auf der Zugspitze bis zum Straßenkunstfestival: Garmisch-Partenkirchen bezaubert auch im Sommer 2019 mit kulturellen Veranstaltungshighlights.

„Entdecke Deine wahre Natur“: Diese Philosophie Garmisch-Partenkirchens kommt nicht von ungefähr. Die grandiose Natur am Fuß der Zugspitze beeindruckt und ermöglicht einzigartige Outdoor-Erlebnisse zwischen Berg und Tal, im Wasser und in der Luft. Auch der Ort mit seinen historischen Fassaden und liebevoll bemalten Häuser sowie dem Charme der Bewohner prägt eine Atmosphäre von Offenheit und Lebensfreude. Was viele hier aber nicht erwarten sind die beeindruckende Vielfalt an Kultur und Tradition, die auf eine ganz eigene und besondere Art gepflegt werden.

Poetisches Musikfestival zum Sommerbeginn

Unter dem Motto „Poesie“ feiert das Richard-Strauss-Festival vom 21. bis 29. Juni sein 30-jähriges Jubiläum. Neben Events wie dem „Meisterkurs Gesang“, den „Rising Stars“-Konzerten, der „Nacht der Poesie“ oder dem „Education Tanzprojekt“ sind auch internationale SpitzensängerInnen Teil des Programms. Ganz besonders sind die Angebote „Top Music at Top Locations“: zwei Musikwanderungen, jeweils einem Dinner-Konzertabend auf der Zugspitze und dem Wank sowie die Veranstaltungen in Schloss Elmau und den Klassik Open Air Konzerten im Innenhof von Kloster Ettal.

Heimatwochen

Wer unverfälschtes Brauchtum erleben möchte ganz abseits von „Oktoberfest“-Klischees dem seien die Festwochen besonders ans Herz gelegt. Und selbstverständlich für einen Doppeltort: Eine Festwoche für jeden namensgebenden Ortsteil! Garmisch vom 27. Juli bis 4. August und Partenkirchen vom 10. bis 19. August. Das Programm begeistert traditionell bayerisch: Festzüge, Trachtentanzgruppen, Schuhplattler, Goaßlschnalzer und Steinhebe-Wettbewerbe.

Internationale Künstler erobern die Straßen von Partenkirchen

Beim straßen.kunst.festival ist der Name definitiv Programm: Spektakuläre Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt treten vom 20. bis 22. September 2019 in Partenkirchen auf. Der Eintritt zum Festival ist frei, jedoch freuen sich die Akteure über Hutgeldspenden von den begeisterten Zuschauern. Passend zur internationalen Straßenkunst auf höchstem Niveau gibt es auch ein vielfältiges Angebot an Street Food.

Mehr Veranstaltungen und mehr Details>>>

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 05.06.2019

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.