Foto: Bio Hotel Rupertus / Michael Huber

Bio Hotel Rupertus, Leogang

Das neu renovierte **** Sterne Bio-Hotel Rupertus sorgt für Entspannung nach sportlichen Tagen und vermittelt eine angenehme Kombination aus sportlichem Geist, familiärem Service und modernen Bio-Angebot.

Bio. Aktiv. Echt. So lautet das Motto der Gastgeberfamilien, die mittlerweile drei Generationen umfasst. Das Motto wird ganzheitlich gelebt, von der pfiffigen Bio-Küche, zu den modernen Zimmern, vom Bio-Garten Wellness ErholPOL mit dem Schwimmteich bis zum nachhaltigen Energiekonzept.

Entspannung finden die Urlauber im ErholPOL der Bio-Garten Wellnesslandschaft. Am 25 m langen Schwimmteich und im Garten finden sich zahlreiche Plätze zum Seele baumeln lassen - immer mit dem Blick in die Natur und auf die Berge. Für erholsamen Schlaf sorgen die Bio- und Naturzimmer eingerichtet mit geölten Eichendielen, reinen Wollstoffen und warmen Farbtönen. Leicht, hell, mit dem Blick in die Natur, ganz ohne Schnörksel.

Als Ecolabel und Green-Brands-Träger zieht sich der „grüne Faden“ durchs ganze Haus. Seit Juni 2015 steht den Gästen nun auch das erste E-Auto zum Ausleihen zur Verfügung. Der neue BMW i3 sorgt mit seinen 160 PS und als echter Stromer für spritziges Fahrvergnügen.

Paradies für Biker

Dennoch ist und bleibt Leogang vor allem das Paradies für die Biker. Immer wieder trifft sich hier die Weltelite zu Mountainbike- und Downhill-Rennen. Aber auch die Hobbysportler haben im Bikepark Leogang ihren festen Platz. Ein weit größeres Umfeld bietet sich den Tourenfahrern.

Einer der immer wieder neue Routen erkundet ist Gottfried Herzog – Bikeguide und Teil der Gastgeberfamilie im Rupertus. Gemeinsam mit seiner Tochter Nadja und weiteren hauseigenen Guides bietet das Rupertus ein breites Angebot an Touren und Techniktrainings. Gottfrieds Trailtouren sind dabei mindestens genauso gefragt wie die Ladiestouren mit Nadja. Seit 2001 ist das Hotel Mitglied bei den Bike Holidays.

Natürlich kann man sich im Rupertus auch moderne Geräte ausleihen. Sogar E-Mountain-Bikes laden zu einer Schnuppertour und zum Kennenlernen neuer Dimensionen ein. Die Kids-Bike-Camps zu drei Terminen im Sommer fordern und fördern den Nachwuchs währenddessen die Eltern ein paar Stunden Auszeit genießen.

Selbstverständlich können Sie die Berge auch zu Fuß erleben, beim Wandern die Ruhe und den Weitblick genießen oder im Klettersteig einen sportlichen Aufstieg wagen.

Ideal für Familien

Im Rupertus finden die Kleinen viel Platz im und um's Haus für einen unvergesslichen Sommerurlaub in den Bergen und können inmitten der Natur das "Kind sein" genießen. Jede Woche steht unter einem anderen Thema. Es wird gespielt, gewandert, gebastelt, gekocht, gebadet. Mehrmals in der Woche werden gemeinsam die Hasen gefüttert. Bei den Familien-Wanderungen wird gegrillt, Stockbrot gebacken und Staudamm gebaut. Und wenn das Wetter einmal nicht so freundlich ist wird im hellen, ebenerdigen Kinderspielzimmer oder in der Kreativecke gemalt und gebastelt. In den Sommermonaten gibt es auch eine Kinderbetreuung von Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr.

Im Winter gilt das Motto „Vom Bett auf die Piste“. Einfach vor dem Schiraum des Rupertus die Latten anschnallen und den Skizirkus Saalbach-Hinterglemm-Leogang ohne Auto, Skibus und wildes Gedränge genießen. Für Schneeschuhwanderer, Skitourengeher und nordische Genießer finden sich zahlreiche Routen fernab des Skibetriebs.

Zimmer frei?

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 20.12.2017

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.