Zug in Winterlandschaft

Mit der Bahn in den Winterurlaub

Die ÖBB bringen Sie im Winter zu vielen Schigebieten in Oberösterreich, der Steiermark, im Salzburger Land und in Tirol. Des is so ziemlich des leiwaundste, wos ma si nur vurstelln kann.

Gruppe von Rollstuhlfahrern mit Begleitung auf einer Hochseilbrücke zwischen den Felsen.

Urlaub ohne Hindernisse

Unsere Neugier auf die Welt ist groß, aber das Reisen ist und wird für viele Menschen mühsam. Barrierefreie Angebote sind eine wichtige gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Aufgabe.

Kühe auf der Alm

Begegnung mit Kühen auf der Alm

Eine 45-jährige Urlauberin war 2014 im Pinnistal, einem Seitental des Stubaitals, mit ihrem Hund auf einem Wanderweg unterwegs. Aufgeschreckte Kühe haben die Frau zu Tode getrampelt. Der Bauer soll nun 490.000 Euro Schadensersatz zahlen.

Floß im Weissensee

Ferien mal anders

Zwischendurch braucht jeder mal einen Perspektivenwechsel. Selbst im Urlaub. Das Unterwegssein mit Pony, Esel, Paddelboot oder Schiff  gibt spannende Ein- und Ausblicke.

Sonnentau

Sagenhaftes Moor

Hochmoore gehören zu den eigenartigsten Lebensräumen. Torf war aber auch begehrter Brennstoff und landet heute noch in unseren Gärten. Daher sind Moore auch die am stärksten bedrohten Lebensräume in unseren Breiten.

2 Mädchen mit einem Kanu am Ufer der Donau studieren eine Landkarte.

Vom Abenteuer, sich zu engagieren

Auf der Suche nach Sinn(vollem), neuen Erfahrungen, Orientierung, Freundschaften, anderen Landschaften und Lebensstilen entscheiden sich viele Jugendliche für einen freiwilligen sozialen oder ökologischen Einsatz im In- und Ausland.

Bergsteigerpaar blickt skeptisch in den Himmel.

Was tun bei Gewittern in den Bergen?

Gewitter in den Bergen zählen zu den gefähr­lichsten Situationen auf einer Bergtour. Eine aktuelle Wetter­infor­mationen ist ein wesentlicher Bestand­teil der Touren­planung.

2 Leite reisen im Panoramawagen der Mariazellerbahn.

Tourismus heißt unterwegs sein

Österreich soll die nachhaltigste Urlaubsdestination der Welt werden. Wow! Das Ziel der Tourismusstrategie des Bundes ist wichtig und ambitioniert. Der Weg dahin ist jedoch noch ziemlich weit, vor allem bei der Mobilität.

Langläufer vor den Hochlandrindern.

Auf die Loipe, fertig, los!

Langlaufen ist gesund und macht beim gemütlichen Schiwandern ebenso viel Spaß wie beim flotten Skaten. In den heimischen Wintersportregionen finden meditative wie sportliche Läufer die richtigen Loipen.

Sicher unterwegs auf Skitouren

Der Trend ist eindeutig: Jährlich begeistern sich mehr Menschen für Touren abseits gesicherter Pisten. Ihnen dabei das notwendige Know how zu vermitteln und ihre Eigenverantwortung zu fördern, ist das erklärte Ziel des Alpenvereins.

Alpakas im Schnee bei ihrer Futterstelle.

Bauernhof gegen Burnout

Raus aus dem Hamsterrad und endlich einmal nichts „Müssen“, einen Gang zurückschalten und wieder lernen, auf seine Gefühle zu hören. Das ist die Philosophie der „Auszeithöfe“.

Bub am Klettersteig.

Mit Kindern am Klettersteig

Klettersteige sind sehr beliebt, aber sind sie auch kinder- und jugendtauglich? „Grundsätzlich ja“, sagen dazu die Naturfreunde Österreich, aber man sollte für die Sicherheit unbedingt einige wichtige Punkte in der Planung und während der Tour beachten.

10 Tipps für den Klettersteig

Eine Welle der Klettersteig-Begeisterung erfasst die heimische Bergsportszene. Die folgenden Empfehlungen - zusammengestellt vom Alpen­verein - sollen die Risiken auf Klettersteigen vermindern.

3 Schneeschuhwanderer am Bödele.

Wandern durch das Winter Wunderland

Die Österreichischen Wanderdörfer haben ein vielfältiges Angebot für den sanften Winterurlaub. Weitab vom Pistenrummel können Sie beim Wandern auf tief verschneite Berge und über schneebedeckte Wanderwege den Zauber des Winters entdecken.

Mann rodelt ins Tal.

Sicherheitstipps für Rodelfans

Verschneite Hänge, Hüttengaudi und danach eine Rodelpartie. So lassen sich die Winterfreuden genießen. Doch übermütige Stimmung, schlechte Ausrüstung, Alkohol und maßlose Selbstüberschätzung sind dabei eine lebensgefährliche Mischung. Die Naturfreunde geben Tipps für die Sicherheit.

Korb im Raureif.

Wo altes Handwerk lebt

Ob Körbe flechten, Filzen, auf Glas malen oder Maultrommeln bauen: Vielerorts wird altes Handwerk noch gepflegt. Hier finden Sie  spannende Künste zum Anschauen und Mitmachen.

Naturteich mit Stift Altenburg im Hintergrund.

Natur im Klostergarten

22 österreichische Klöster öffnen ihre Gärten für BesucherInnen. Ein neuer Folder gibt einen Überblick.

Finde uns auf Facebook teilen Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.