3 Personen stapfen mit Schneeschuhen ausgelassen durch den Schnee.

Wintersport auf neuen Wegen

Laut Prognose der Naturfreunde wird das Skitourengehen in diesem Winter einen absoluten Boom erleben. Auch Skilanglaufen und Schneeschuhwandern liegen voll im Trend.

Skywalk im Naturpark Hohe Wand

Im Paradies der Blicke

Der Wiener Alpenbogen spiegelt Europas größtes Gebirge im Kleinen wider. Hier treffen alpines Klima und schroffe Felswände auf charmante und sanfte Erhebungen der Buckligen Welt.

Gruppe von Reitern mit sonniger Winterlanschaft

Winterabenteuer in Oberösterreich

In den gebirgigen Regionen des Landes gibt es bereits ein gutes Winterangebot abseits von Pisten und Trubel. Wenn Frau Holle wieder einmal so richtig fleißig ist, kann man sich auch im flacheren Hügelland vom Winter verzaubern lassen.

Mann zieht einen Schlitten mit drei Kindern.

Saalfelden-Leogang: Urlaub mit Kontrasten

Die Region Saalfelden-Leogang im Salzburger Pinzgau ist reich an Kontrasten. Innovation und Nachhaltigkeit gehen hier Hand in Hand. Abenteuer und Entspannung sind die Zutaten für ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis.

Zwei Schneeschuhwanderer

Wandern am Mieminger Sonnenplateau

Im Süden geht es steil hinunter ins Inntal, im Norden baut sich mächtig die Mieminger Kette auf. Dazwischen lädt die riesige Terrasse zur Entschleunigung unter der Sonne.

Winterwanderung im Kleinwalsertal.

Auf leisen Sohlen durch den Vorarlberger Winter

Intensive Naturerlebnisse für Fußgänger und Schneeschuhwanderer verspricht die kommende Wintersaison. Auch ohne Ski bieten sich interessante Bewegungsmöglichkeiten in der alpinen Bergwelt. Besonders eindrucksvolle Momente erleben Wintersportler, wenn es noch oder schon dunkel ist.

Biohotel Grafenast im Winter

Biohotel Grafenast, Hochpillberg

Nachhaltigkeit für alle Sinne ist die Philosophie des Hauses. Das zeigt sich beim kulinarischen Angebot, bei der Gestaltung der Zimmer und ganz besonders beim kulturellen Angebot.

Auf einem Holztisch im Freien vor einem Holzhaus stehen einTeller mit Fisch, eine Flasche und ein Glas Wein

Lavanttal setzt auf Genuss und Tradition

Am 1. Oktober 2020 wurde der Region Lavanttal die Auszeichnung „Slow Food Travel Destination“ verliehen. Es ist nach der Region Gitsch-, Gail-, Lesachtal, Weissensee erst die 2. Region in Österreich, die dieses Siegel tragen darf.

Eine Montage: Jürgen Schmückings Gesicht, Tirolerhut, Trachtenoberteil vor kariertem Stoff.

Heimat ist ...

Jürgen Schmücking erzählt, wie Schwaz zu seiner Heimat wurde und schwärmt vom Berg und von der Wunderkammer im Tal.

Elias Bohun mit rot gefärbten Haaren auf einer Brücke, darunter viele Geleise.

Traivelling – mit dem Zug um die Welt

Bislang konnte man längere Zugreisen etwa in Europa, nach Asien oder Nordafrika nur mühsam mit viel Recherche und Zeitaufwand zusammenstoppeln. Elias Bohun macht mit seiner Plattform Traivelling eine bequeme Buchung möglich.

Herbstlicher Wanderweg.

Mit Bahn und Bus in die Natur

Die Naturfreunde laden ein, das Auto hin und wieder stehen zu lassen und für Ausflüge öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Tipps dafür gibt es in einem neuen Wanderführer.

Finde uns auf Facebook teilen Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.