Blick auf die untergehende Sonne, im Vordergrund das Riesenrad, dahinter die Stadt.

Mein Wien - Julia Balatka zeigt uns ihre Stadt

„Einen Wien-Trip braucht man nicht inszenieren“, sagt Julia Balatka. „Historisch gewachsene Städte wie Wien haben alle Voraussetzungen, keine Scheinwelt bieten zu müssen. Beim Reisen betreten wir Lebensräume und keine Parallelwelten.“

Abendlicher Panoramablick über Linz, in der Mitte die Donau.

Linz setzt auf Begegnungen

Linz krempelt seine Tourismusstrategie um. Begegnungen werden in Zukunft wichtiger als Sehenswürdigkeiten, Tourist*innen sollen zu Linz*innen auf Zeit werden.

Zwei Kanus gleiten durch einen Wasserweg im Wald

Uckermarkt - sanft übers Wasser gleiten

Die Uckermark im Nordosten Brandenburgs ist ein Paradies für alle, die gerne „im Fluss“ sind. Über 500 Seen und unzählige Wasserwege laden zu kurzen Touren oder mehrtägigen Ausflügen ein.

3 Personen wandern über grüne Wiesen durch ein Tal, im Hintergrund Berge.

Osttirol - von Ruhe und Weite umarmt

Am Berg meditieren, von Tal zu Tal wandern und auf der Alm übernachten: In Osttirol ist sanfter Tourismus kein Marketing-Gag, sondern wird  ganz selbstverständlich gelebt.

Eine kleine Kapelle auf einer Landzunge, im Vordergrund Schilf, Lichtspiel des Sonnenuntergangs.

Åland - Das Glück in den Wellen der Ostsee

Es riecht nach Salz, Tang und Nadelwald, das Meer schimmert fast dunkelgrün, während der rote Granit unter den Füßen in der Abendsonne leuchtet. Åland ist ein Paradies für die Sinne – und für die Seele, die zur Ruhe kommen will.

Zwei Wanderer

Wandern am Mieminger Sonnenplateau

Im Süden geht es steil hinunter ins Inntal, im Norden baut sich mächtig die Mieminger Kette auf. Dazwischen lädt die riesige Terrasse zur Entschleunigung unter der Sonne.

2 Wohnwaggons an einem Teich

SONNENTOR Land-Lofts, Sprögnitz

Mitten in der Waldviertler Natur, eingebettet in den Permakultur-Garten des SONNENTOR Frei-Hofs, befinden sich die beiden Land-Lofts Anna Apfelminze und Hans Hagebutte.

Einzeln stehendes Holzhaus in der Nacht, darüber die Milchstraße mit Millionen Sternen.

Schweiz – Schlafen unterm Sternenhimmel

Die Qualität von Hotels wird in Sternen angegeben, fünf Sterne sind top, manche heften sich noch einen sechsten oder siebten Stern an. In der Schweiz gibt es ein Hotel mit Millionen Sternen. Luxus einmal ganz anders!

Mann und Frau gehen über eine Hängebrücke in den Klippen der Steilküste.

Nordirland - die Causeway Coastal Route

Nordirland ist ein Land voller fantastischer Landschaften, warmherziger Gastfreundschaft, aufregender Geschichte und lebendiger Legenden. Kommen Sie mit auf einen ganz besonderen Trip.

Lagunenlanschaft von oben mit 2 großen strohgedeckten

Caorle Slow – Begegnungen im Hinterland

Die meisten kennen Caorle als beschaulichen Badeort an der Adria: hübsche Altstadt, malerischer Hafen, schmale Gassen und schöne Strände. Jetzt hat die Stadt auch ihr Hinterland für ihre Gäste erschlossen.

Auf einem Holztisch im Freien vor einem Holzhaus stehen einTeller mit Fisch, eine Flasche und ein Glas Wein

Lavanttal setzt auf Genuss und Tradition

Am 1. Oktober 2020 wurde der Region Lavanttal die Auszeichnung „Slow Food Travel Destination“ verliehen. Es ist nach der Region Gitsch-, Gail-, Lesachtal, Weissensee erst die 2. Region in Österreich, die dieses Siegel tragen darf.

Eva Maria Resch sitzt im Gras am Ufer des Weissensees und zeichnet.

Kreativität im Gepäck

Mit eigenen Händen etwas zu schaffen, verleiht der Urlaubsreise eine besondere Qualität. Wer einmal Kreativurlaubsluft geschnuppert hat, kommt gerne wieder.

Finde uns auf Facebook teilen Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.