2 Männer am nächtlichen Lagerfeuer am See.

Schweden - Abenteuer im Nationalpark Fulufjäll

Eine Woche in der unberührten Natur wandern und paddeln. Der deutsche Reiseveranstalter Rucksack Reisen bietet eine Wildniswoche als Kanu- und Trekkingtour durch den Nationalpark Fulufjäll in der mittelschwedischen Provinz Dalarna.

Gebirgssee

Die wilden Wasser im Stubai

Imposante Gletscher, mächtige Bergmassive und wilde Wasser kennzeichnen das Stubaital nahe Innsbruck. Mit dem WildeWasserPark macht das Stubaital die wilden Wasser dem Wanderer erlebbar.

Bach mit großen Steinen im Wald.

Geheimnisvoller Wasserwald

Eine Reise in den Böhmerwald ist eine Reise in die Vergangenheit. Im größten Waldgebiet Mitteleuropas, ist ein Stück Natur erhalten geblieben, wie es nur mehr unsere Urgroßeltern kannten.

2 Handbiker auf einem Steg am See.

Barrierefrei am Wasser

Die Ferienregionen der Arbeitsgemeinschaft Leichter Reisen bieten Menschen mit und ohne Behinderungen außergewöhnliche Erlebnisse am Wasser.

Badeinsel am Hallstaetter See.

Naturbad statt Freibad

Viele Seeufer sind bereits verbaut, eine Abkühlung im Wasser gibt es nur mit Eintrittskarte. Die Österreichischen Bundesforste stellen 41 Naturbadeplätze mit freien und kostenlosen Zugang zu Österreichs schönsten Seen zur Verfügung.

Naturbadeplatz Attersee Litzlberg, Seewalchen

Österreichs schönste Badeseen

Wer sich nicht  im Freibad auf überfüllten Liegewiesen räkeln will hat im wasserreichen Österreich ge­nügend Ausweichmöglichkeiten. Auch für einen Tagesausflug gibt es immer einen "Geheimtipp" in Ihrer Nähe.

Perlweiße Sandstrände im Süden Albaniens.

Albanien - perlweiße Strände am Rande Europas

Fast hat Europa auf dieses exotische Land an der südlichen Adria vergessen. Zum Glück für die touristische Entwicklung, denn noch wird Albanien als absoluter Geheimtipp gehandelt, wenn man perlweiße und einsame Sandstrände sucht.

2 Mädchen mit einem Kanu am Ufer der Donau studieren eine Landkarte.

Vom Abenteuer, sich zu engagieren

Auf der Suche nach Sinn(vollem), neuen Erfahrungen, Orientierung, Freundschaften, anderen Landschaften und Lebensstilen entscheiden sich viele Jugendliche für einen freiwilligen sozialen oder ökologischen Einsatz im In- und Ausland.

Der Kampstausee in Ottenstein.

Das Waldviertel – eine Zeitreise

Die Natur ist der Hauptdarsteller im Waldviertel, unverbraucht und unverfälscht. Denn alles ist hier entstanden, gewachsen, geworden. Mehr braucht es nicht für eine spannende Entdeckungsreise voller Überraschungen.

Blick ins Land der tausend Hügel

Ruanda: Im Land der tausend Hügel

Alle haben uns vor einer Reise nach Ruanda gewarnt, es sei doch viel zu gefährlich dort. Entdeckt haben wir ein wunderbares Land im Herzen Afrikas, voll von Schönheiten der Natur aber auch von Gegensätzen, wie sie größer nicht sein könnten.

Hotel am See, Hard

Entschleunigung auf 4-Sterne-Niveau lautet das Credo des neuen Hotels in unmittelbarer Seenähe. Der allgegenwärtigen Reizüberflutung will Hotelchefin Carmen Oberhauser mit ihrem Team in allen Belangen entgegen wirken.

Kanufahrer und Stand-up paddler am Fluss

Paddeln auf der Enns

Neues Angebot für Naturliebhaber: Die Enns auf 90 Kilometer in fünf Etappen von Mandling bis Admont paddelnd erkunden.

2 Personen in einem Kanu in der Morgendämmerung

Mit dem Kanu durch das Land der 1000 Seen

Die Mecklenburgische Seenplatte ist Europas größtes Binnenrevier mit über 1.000 Bade- und Angelseen. Viele von ihnen sind über kleine Flüsse und Kanäle miteinander vernetzt. Vom Wasser aus lässt sich diese natürliche Vielfalt am besten erkunden.

Finde uns auf Facebook teilen Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.