Wandern am Altausseer See.

Berge in Flammen

Eine Reise zum Mittelpunkt des Landes und ins Herz der eigenen Vergangenheit: Jürgen Schmücking wandert auf den Spuren früher Erlebnisse und zeigt so manchen Insidertipp. 

Rock of Cashel - eine Burg auf einem Hügel im Abendrot

Irland - Ancient East

Eine Zeitreise durch 5.000 Jahre: Irland's mystischer Osten birgt alte Kultur, keltische Wahrzeichen und lädt zu fantastischen Streifzügen auf historischen Pfade ein.

Perlweiße Sandstrände im Süden Albaniens.

Albanien - perlweiße Strände am Rande Europas

Fast hat Europa auf dieses exotische Land an der südlichen Adria vergessen. Zum Glück für die touristische Entwicklung, denn noch wird Albanien als absoluter Geheimtipp gehandelt, wenn man perlweiße und einsame Sandstrände sucht.

Die Turracher Höhe liegt auf 1.763 m zwischen Kärnten und der Steiermark

Grenzgänge auf der Turracher Höhe

Während sportliche Abenteurer ihren Körper an seine Grenzen führen, genießen gemütlichere Naturfans Wanderungen über der Nebelgrenze. Auf der Turracher Höhe, in den Kärntner Nockbergen, findet sich für jede Jahreszeit, jeden Geschmack und jede Kondition etwas.

Altes Bauernhaus mit Nebengebäuden auf einem Berghang.

Giatla und Alfenalm, Innervillgraten

„Giatla“ ist ein über 300 Jahre altes Bauernhaus in Innervillgraten. Mit Respekt vor der alten Bausubstanz und in Kombination mit natürlichen, regionalen Baustoffen hat Benjamin Schaller das Haus behutsam saniert und mit exklusiven Ferienwohnungen ausgestattet.

Orange Sannddornfrucht.

Sanddorn im Joglland

Die Geschichte begann 2013 mit einem Traum. Tanja Kroisleitner hat sich in den Sanddorn verliebt und wollte diese wertvolle Pflanze in Österreich anbauen. Ende April stehen ihre mittlerweile 6.000 Bio-Sanddornsträucher in Vollblüte.

Kreuzfahrtschiff in der Bucht von Kotor, davor 2 kleine Segelschiffe und ein Angler.

Wenn die Massen reisen

Venedig, Barcelona, Dubrovnik, Kotor und Hallstatt haben zwei Dinge gemeinsam: Sie zählen zu den schönsten Plätzen auf unserem Planeten. Und sie werden von Touristen überrannt.

Mann balanciert auf einer Slackline in schwindelerregender Göhe von einem Felsen zum anderen.

Entdecken und genießen im Biosphärenpark Wienerwald

Weite Wiesen, lichte Buchenwälder, Weingärten und eine Weltstadt: Der Wienerwald ist das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Mitteleuropas und mit seiner Lage am Rande einer Großstadt einzigartig. Die Natur lädt zu Ausflügen, Wanderungen und Radtouren.

Frau hockt auf einem Stein, dahinter ein Wasserfall.

Landschaft spüren

Ist Landschaft draußen vor der Tür, also außerhalb von uns oder auch in unserem Inneren? Immerhin ist doch ein Grund, warum wir die Natur so lieben, der, dass sie uns gut tut. Dieser positive Effekt ist sogar messbar.

Finde uns auf Facebook teilen Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.