Kinder sitzen auf einem Felsen rund um eine Kiste.
Schatzsuche im Tannermoor. Foto: Romana Berger

Naturerlebnisse für das ganze Jahr

Im Naturkalender von Blühendes Österreich finden alle Naturtypen spannende Angebote.

Mit dem Mountainbike durch den Nationalpark Kalkalpen, Geschichten von Bienen und Bienenfressern im Nationalpark Neusiedlersee oder das Leben in einem Pfahlbaudorf am Attersee nacherleben – das sind nur drei von 22 Veranstaltungsangebote an einem einzigen Tag im Sommer.

Mit dem Naturerlebnis-Portal bündelt die Stiftung Blühendes Österreich die Angebote von mehr als 80 Organisationen in ganz Österreich, darunter die Nationalparke, Biosphärenparke, Naturparke, Umweltorganisationen wie Birdlife und WWF, Vereine wie der Alpenverein, Umweltbildungseinrichtungen wie Natur im Garten, Museen und die Bundesforste. Ganze 4.000 Naturveranstaltungen pro Jahr sind auf dem Portal gelistet. „Diese Auswahl an Veranstaltungen aus den Bereichen Naturtourismus sowie Natur- und Umweltbildung ist europaweit einzigartig“, betont Geschäftsführer Ronald Würflinger.

Gruppe im Wald rund um einen Ranger.
Geführte Wanderungen in die Natur. Foto: Blühendes Österreich

Auf der Suche nach einem spannenden Naturerlebnis im Urlaub oder für einen Tages- oder Wochendendausflug lohnt sich der Blick auf die Plattform in jedem Fall. Die Angebote können nach Datum aufgerufen werden oder man lässt sich das anzeigen, was gerade in der Nähe los ist.

Hier geht es zur Naturerlebnis-Plattform>>>

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 01.07.2020

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.