Mann mit Kind auf der Schulter vor einem Denkmal.

2018 - Jahr des Kulturerbes

Das EU-Parlament und der Europarat haben 2018 zum „Europäischen Jahr des Kulturerbes“ erklärt. Neun Kulturerbestätten sind Österreichs Beitrag zum UNESCO Welterbe.

Kanal (Grachte) mit 2 Booten, links und rechts viele Menschen.

Leeuwarden – Europas Kulturhauptstadt 2018

Mit Hochdruck werden Straßen saniert, Gebäude und Bahnhöfe auf Vordermann gebracht, Prospekte verteilt, Fahnen und Flaggen aufgehängt. Die Stadt Leeuwarden in Friesland putzt sich für ihr Jahr als europäische Kulturhauptstadtheraus.

Husky Tour

Winterabenteuer in Vorarlberg

Wollten Sie schon immer mal in einem Iglu übernachten? Oder auf einem Husky-Schlitten über die verschneiten Hänge gleiten? Das Winterangebot in Vorarlberg regt dazu an, Neues auszuprobieren.

Blick von der Ruine auf Dürnstein und die Donau, auf der gerade ein Schiff fährt.

Land am Strome - die Wachau

Malerische Landschaften, wertvolle Kulturschätze, exquisite Gaumenfreuden und edelste Weine – ein Aufenthalt in der Wachau verheißt eine Fülle kostbarer Augenblicke.

Sumpfgras mit rosa Blüten.

Wie schmeckt ein Moor?

Das Moor in Krumbach ist ein einzigartiges Ausflugsziel. Neben der außergewöhnlichen Natur, locken auch die Köstlichkeiten der Moorwirte.

Meeresbucht mit viel Wald und Strand.

Mallorca – Oasen der Ruhe

Echt jetzt? Ich hätte nie gedacht eine Geschichte über den Ballermann so zu titeln. Doch nach der Sommersaison herrscht ab Oktober kaum mehr Gedränge auf der Insel. 9 Tipps von fincallorca für Erholungssuchende und Entdecker auf der Baleareninsel.

Beitrag nicht gefunden
2 Personen beim Joggen in einer Winterlandschaft.

Sport an kalten Tagen

Draußen ist es saukalt. Trotzdem will ich auf meine Trainingseinheiten nicht verzichten. Soll ich auch nicht, sagen die Naturfreunde und geben auch gleich Tipps, was es zu beachten gilt.

Gruppe von Tourengehern am Berg.

Gesund durch Bewegung

Bewegung in der Natur ist gesund. Auch im Winter sollte man raus in die frische Luft. Mag. Peter Gebetsberger vom Sportmanagement der Naturfreunde Österreich hat die positiven Auswirkungen von vier beliebten Winter-Outdoor-Sportarten untersucht.

Frau hockt auf einem Stein, dahinter ein Wasserfall.

Landschaft spüren

Ist Landschaft draußen vor der Tür, also außerhalb von uns oder auch in unserem Inneren? Immerhin ist doch ein Grund, warum wir die Natur so lieben, der, dass sie uns gut tut. Dieser positive Effekt ist sogar messbar.

Finde uns auf Facebook teilen Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.