Social Media auf Reisen

Was haben Facebook & Co. mit fairem Reisen zu tun?

Eine schnelle Nachricht aus dem Urlaub nach Hause, mit einem Foto vom Hotel, vom Strand, vom Markt … Das Smartphone oder Tablet ist auf Reisen mit dabei und wir wollen unsere Erlebnisse mit unseren FreundInnen zu Hause teilen.

Mit unseren Nachrichten und Bildern geben wir ein ganz persönliches, subjektives Bild unseres Urlaubslandes und unserer GastgeberInnen weiter – positiv wie negativ. Anregungen und Denkanstöße zum fairen Umgang mit Social Media auf Reisen gibt der Folder „Social Media auf Reisen – Dein Beitrag zu Fairness im Tourismus“. Darin zeigen die Naturfreunde International anhand von vier konkreten Situationen faire Handlungsalternativen auf.

Zum kostenlosen Download>>>

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 01.03.2017

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.