Urlaub im Baumhaus - ein Gruß aus Kindertagen. Foto: Uwe Hog

Bett unterm Sternenzelt

Da werden Kinderträume wieder wach! Wie war das doch toll damals, als wir uns aus Brettern und Nägel ein Haus in den Baum gesägt und gehämmert haben. Das Baumhaus Samerberg ist die Luxusvariante für "Kinder" im fortgeschrittenen Alter.

Denn mehr Gemütlichkeit inmitten der Natur ist kaum zu haben als im 48-Quadratmeter-Ferienhaus auf Stelzen – zwischen alten Baumriesen, bis zu sieben Meter über dem Boden und trotzdem mit allem Komfort vom Duschbad über die Einbauküche bis hin zur Fußbodenheizung. Besonderer Clou im „Baumhaus Samerberg“ im bayerischen Voralpenland bei Rosenheim: Das Doppelbett aus Holz steht auf Rollen und ist mit wenigen Handgriffen durch die breite Schiebetür auf die umlaufende Baumhaus-Veranda zu schieben und wird so ruckzuck zum Schlafplatz unterm Sternenzelt. Was es dort nicht gibt: einen Fernseher – weil er einfach nicht passt. Und weil die Gäste im bayerischen Baumhaus Ruhe und Kraft tanken wollen.

www.baumhaus-samerberg.de

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 16.06.2016

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.