Foto: Tourismusverband Neukirchen

Neukirchen am Großvenediger – eine Perle der Alpen

Inmitten der atemberaubenden Kulisse der Ostalpen, geprägt von einer Jahrhunderte alten Kulturlandschaft und einer innigen Herzlichkeit der Menschen erstreckt sich dieses Ferienparadies.

Neukirchen am Großvenediger vereint Erholung und Freizeitabenteuer durch Sport und Unterhaltung. Die Südseite der Urlaubs-Arena Wildkogel liegt im Nationalpark Hohe Tauern, welcher mit seiner einzigartigen Bergkulisse begeistert. Die Nordseite der Urlaubs-Arena Wildkogel reicht in die Kitzbüheler Alpen hinein. Wildkogel, Großglockner, Dreiherrnspitze, Großer Geiger und Großvenediger prägen die Landschaft. Nicht nur diese Einzigartigkeiten machen einen individuellen Urlaub fernab vom Alltag unermesslich.

Naturschönheiten

Der Nationalpark Hohe Tauern bildet mit über 1.800 km2 große das größte Schutzgebiet Europas. Seine Felsen beheimaten vom Aussterben bedrohte Tiere wie Bartgeier und Alpensteinbock.

Wanderer-Familie bei der Rast mit herrlicher Aussicht.
Unterwegs mir Aussicht auf den Nationalpark Hohe Tauern. Foto: Tourismusverband Neukirchen
Rund um den Wildkogel (2.225 m) scharen sich der Großglockner, mit 3.798 m der höchste Berg Österreichs, sowie die Dreiherrnspitze, der Große Geiger und natürlich der Großvenediger (3.666 m), der höchste Berg im Land Salzburg.

Der Großvenediger wird seit rund 200 Jahren auch als „weltalte Majestät“ bezeichnet. Am 3. September 2016 jährte sich die Erstbesteigung zum 175. Mal. Eine "Audienz" ist auch heute noch ein wahres Hochgefühl!

Das Naturdenkmal Untersulzbachwasserfall am Eingang des Untersulzbachtales ist ein 50 m hoher, leicht zugänglicher Wasserfall, der wunderschön in die Waldlandschaft eingebettet ist. Nach dem freien Fall durchtrost das Wasser noch einige kleinere Katarakte, bis es schließlich eine rund 200 m lange, gewundene Klamm durchfließt. Ein schattiger Rundwanderweg führt in 1,5 Std. um den Untersulzbachwasserfall, erschlossen mit etlichen Aussichtskanzeln, darunter die neue Metallkonstruktion des Nationalparks Hohe Tauern, die imposante Blicke freigeben.

Kulinarik

Gemütliche Restaurants und Gasthäuser bieten für jeden Gaumen das Richtige. Ein besonderer Hit ist die traditionelle Hausmannskost des Pinzgaus aus echten, unverfälschten Naturprodukten aus der heimischen Landwirtschaft: Das Pinzgauer Rind oder die Bramberger Äpfel, aus dem der Bramberger Guglhupf oder das schmackhafte Apfelbrot hergestellt wird. Diese Spezialitäten finden Sie in den örtlichen Geschäften. Ein weiteres Angebot ist die „Käsewanderung“ zur Ganseralm, wo der Senner die alte Tradition des „Kasens“ zeigt. Der frische Almkäse darf natürlich auch probiert werden.

Almwirt vor seiner Hütte zeigt Wanderer-Familie einen Laib Käse.
Käsespezialitaeten direkt von der Alm. Foto: Tourismusverband Neukirchen

Mobilität

Die Wildkogel Arena macht ihren Gästen einen sanft-mobilen Urlaub in den Alpen ohne Auto leicht möglich. „Mobilito“, die Mobilitätszentrale in Salzburg, bietet Bahnleistungen für ganz Europa, vom Zugticket über Reservierungen bis hin zur Urlaubsplanung mit dem öffentlichen Verkehr. Gemeinsam mit den attraktiven Angeboten von Neukirchen entstehen so ganzheitliche Reise- und Urlaubsangebote. Die Nationalparktaxis chauffieren zum Beispiel die Gäste bequem in die Nationalparktäler. Dazu gibt es in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ein umfangreiches Angebot an E-Bikes. Sie schonen nicht nur die Umwelt, sondern ermöglichen es, die schönsten Tauerntäler zu entdecken, ohne sich dabei verausgaben zu müssen.

Die Nationalpark Sommercard MOBIL bietet von 1. Mai - 31. Oktober attraktive Inklusivleistungen sowie zahlreiche Ermäßigungen. Zudem stehen die Pinzgauer Lokalbahn, alle SVV Postbusse zwischen Krimml und Zell am See sowie Rauris und die teilnehmenden Wandertaxis kostenlos zur Verfügung. Je eine Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße und der Gerlos Alpenstraße ist ebenfalls gratis dabei. Die Karte ist bei über 100 teilnehmenden Beherbergungsbetrieben in Neukirchen und Bramberg während Ihres Aufenthaltes im Übernachtungspreis inbegriffen. Dies gilt auch für den An- und Abreisetag.

Weitere Informationen beim Tourismusverband Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg.

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 27.02.2017

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.