2 Wanderer von hinten.
Foto: WA - Florian Lierzer

Wandern in Niederösterreich

Das Netz der »tut gut« - Wanderwege umfasst mittlerweile fast 190 unterschiedliche Routen mit insgesamt rund 1.300 km gut beschilderten Wegen.

Für morgen ist schönes Wetter angesagt, ideal für eine Wanderung. Wo soll es hingehen? Irgendetwas in der Umgebung! Der erste Griff führt zu der Schachtel, in der ich die ganzen Wanderkarten sammle, darunter auch mehrere aus der »tut gut« - Wanderweg-Reihe. Einige sind bereits etwas zerknüllt, weil wir die Routen schon mehrmals gegangen sind, einige sind noch im Originalzustand. Mittlerweile sind das längst nicht mehr alle Karten, viele Wege sind in den letzten Jahren neu dazugekommen. Kein Problem – eine Broschüre mit allen Karten und Streckenführungen der »tut gut« - Wanderwege kann man gratis bestellen. Auf der Website findet man auch eine interaktive Karte mit allen Einzelrouten als GPS-Datei bzw. im Detail.

Knapp 190 Routen in mehr als 60 Gemeinden sind es mittlerweile geworden. Die Vielfalt des Angebotes beeindruckt ebenso wie die Vielfalt der Landschaft. Im Norden das sanfte Hügelland des Wald- und Weinviertel, dazu immer wieder Flusslandschaften - Thaya, Kamp, March und natürlich die Donau mit der Wachau. Im Süden wird es dann steiler, von den Ötschergräben bis zu den Berglandschaften rund um Rax und Schneeberg.

So vielfältig wie die Landschaft sind auch die Wanderwege. Von familienfreundlichen Spazierwegen bis zu alpinen Touren ist alles dabei. Und weil in den letzten Jahren auch ein spezielles Augenmerk auf die Digitalisierung aller Strecken gelegt wurde, wissen Sie auch genau, was sie erwartet. Die Angabe von Gehzeit, Distanz, Höhenmetern und Schwierigkeitsgrad ermöglicht eine gute Planung.

Und wer sich bewegt wird bald einmal durstig und hungrig. Dafür gibt es in den einzelnen Wandergemeinden zumindest einen Wanderwirten mit einer Auswahl an regionalen und saisonalen Speisen.

Übrigens: Wir haben uns – nicht zum ersten Mal - für die Jauerling-Runde entschieden, es soll ja schon die ersten Eierschwammerl für ein gutes Abendessen geben.

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 09.07.2018

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.