Die Geheimnisse der Stadt bei einem Stadtbummel zu Fuß erforschen.
Die Geheimnisse der Stadt bei einem Stadtbummel zu Fuß erforschen. Foto: Graz Tourismus

Städtereisen

London, Paris, Wien oder Graz? Jede Stadt hat ihre Geheimnisse und Eigenarten, die es zu ergründen gilt. Hier finden Sie Tipps für einen umweltfreundlichen Städtetripp:

Buchung : Erkundigen Sie sich bei der Buchung Ihrer Unterkunft, ob es in der Stadt besonders umweltbewusste Hotels bzw. Pensionen gibt. Sie tun sich selbst etwas Gutes und unterstützen die Anbieter bei Ihrem Bemühen um eine umweltfreundliche Gastlichkeit.

Besorgen Sie sich einen guten Reiseführer mit Tipps und Schmankerl, die die Stadt zu bieten hat und bereiten Sie sich schon vor Ihrer Reise auf die Stadt ihrer Wahl vor.

Viele Destinationen sind „über Nacht“ bequem mit der Bahn erreichbar. Informieren Sie sich über das Angebot und reservieren Sie Ihr Bett im Schlafwagen.

Erobern Sie die Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nach kurzem Studium der Fahrpläne ist das ein Kinderspiel. Wenn Sie viel mit Straßenbahnen und Bussen und weniger mit U-Bahnen unterwegs sind, wird jede Fahrt zu einer Sightseeing-Tour.

Erwandern Sie sich die Stadt. Erst die Langsamkeit des Gehens ermöglicht es, die vielen Eindrücke aufzunehmen und flexibel darauf zu reagieren, Straßenkünstler zu bewundern, Auslagen zu bestaunen, das eine oder andere zu kaufen und dann in einen angenehmen Gastgarten zu verweilen. Auch außerhalb der Fußgängerzonen!

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 22.02.2017

teilen twittern Instagram
Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.