Panoramablick über den Weissensee
Der Weissensee. Foto: Stabentheiner

Umweltzeichen für Kärntner Tourismusregion

Die Tourismusregion Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee erhielt als erste Kärntner Region das Österreichische Umweltzeichen für Destinationen.

Erst kürzlich wurde die Region von Klimaschutzministerium und Klimafonds zur „Nachhaltigsten Region Österreichs“ erklärt. Ende Juni 2024 wurde der Tourismusdestination der NLW Tourismus Marketing GmbH auch noch das wichtigste Gütesiegel für nachhaltigen Tourismus, das Österreichische Umweltzeichen verliehen.

„Wer nachhaltig etwas zum Guten für die heimische Bevölkerung und die Gäste verändern will, muss viele Hebel in Bewegung setzen“, beschreibt Christopher Gruber, Geschäftsführer der NLW Tourismus Marketing GmbH die hohen Herausforderungen, die hinter diesem Gütesiegel stecken. Konkret sind es viele Maßnahmen in den Bereichen Ernährungssouveränität, Slow Food, Mobilität, Energie, Abfallwirtschaft sowie nachhaltige Freizeitangebote – im Sommer wie im Winter, die in der Region umgesetzt wurden und werden.

Hotels sind wichtige Partner

Wesentlich für die Auszeichnung der ganzen Region sind auch die vielen Hotels und Pensionen in der Region, die ebenfalls die Kriterien des Umweltzeichens erfüllen. „Umweltzeichen-Betriebe zeigen, dass klimafreundliches Wirtschaften erfolgreich möglich ist. Gerade Tourismus-Betriebe stärken so die regionale Wirtschaft, sorgen dafür, dass sich ihre Gäste rundum wohlfühlen und tragen zum Klimaschutz bei. Ich freue mich sehr, dass in Kärnten viele tolle Unternehmen beim Umweltzeichen mit dabei sind. Das ist sowohl für Gäste als auch für die Menschen, die hier arbeiten und leben, gut, wenn die Regionen zukunftsfit und lebenswert weiterentwickelt werden“, so Klimaschutzministerin Leonore Gewessler im Rahmen der Verleihung am Weissensee.

2 Personen wandern auf einem Bergrücken. Im Hintergrund eine Hütte.
Wanderung am Nassfeld. Foto: Stabentheiner

Eine Welt des guten Lebens

Die Region Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee im Südwesten Kärntens ist umweltbewussten Menschen schon seit vielen Jahren als eine der nachhaltigsten Regionen in Österreich bekannt. Nachhaltigkeit wird hier seit vielen Jahren weit über den Tourismus hinaus mit viel Herzblut gelebt. „Unser Ziel ist es, auch weiterhin eine Welt des guten Lebens zu gestalten, ökologisch, ökonomisch und sozial“, so Gruber, „das gibt einerseits der heimischen Bevölkerung Sicherheit und Orientierung, anderseits suchen die Gäste bei der Wahl ihrer Urlaubsregion zunehmend nachhaltig gestaltete Angebote und entsprechende Unterkünfte.“

Und auch die Kärntner Umwelt-Landesrätin Sarah Schaar betonte, dass Initiativen für sanften Tourismus und für umwelt- und klimafreundliche Entwicklung der richtige Weg sind „Gemeinsam arbeiten wir auf allen Ebenen an einer nachhaltigen Zukunft für kommende Generationen.“

Zur NLW Tourismus Marketing GmbH>>>

Folge lebensart-reisen auf instagram>>>

zuletzt geändert am 03.06.2024

teilen twittern Instagram